MediaTimeControl –
Das zeitgesteuerte Monitorsystem

Was ist das MediaTimeControl-System?

MediaTimeControl, auch MTC genannt, beschreibt ein System, das es Ihnen ermöglicht, jederzeit und unmittelbar eine beliebige Anzahl von Medien zu organisieren. Dazu zählen Filme, Animationen und Grafiken mit und ohne Text-Einblendungen, die Sie in detaillierten Abspiellisten anlegen und dann zum gewünschten Zeitpunkt bzw. -raum auf einer oder mehreren individuell gestaltbaren Abspiel-Einheiten präsentieren.

Das MTC-System ist eine Internetanwendung, die weltweit bedient werden kann. Ein gängiger Internet-Browser ist ausreichend. Sie können das System per Windows-PC oder Mac nutzen. Somit ist auch unterwegs der Zugriff möglich – ein Internet-Zugang genügt!

MTC

Die Abkürzung MTC steht für MediaTimeControl. Das MediaTimeControl-System ist ein zeitgesteuertes
Präsentationssystem der Firma null821 media services gmbh & co. kg und dient der Darstellung
sämtlicher Medien im Werbe- und Verkaufsbetrieb von Kinos.

 

Gate-PC

Der Gate-PC ist der zentrale Verwaltungsrechner in Ihrem Kino oder auf der VM. Mit ihm sind alle Streamer verbunden. Somit werden Aktualisierungen, neue Inhalte etc. in regelmäßigen Abständen verteilt bzw. durchgeführt.

 

Streamer

Ein Streamer verwaltet den „sichtbaren“ Teil des MTC-Systems, also alles, was die Kinobesucher
auf den Anzeigegeräten sehen können. Diese Inhalte werden von den Streamern ausgegeben.

 

MTC-Internetserver

Der MTC-Internetserver ist die zentrale Verwaltungsstelle aller Kunden von null821 bei einem
namenhaften Rechenzentrum in Nürnberg. Hier werden die Playlisten und der zugehörige Content zum Abruf bereitgestellt und gesichert.